Aktuelles

Wenn es draußen warm wird ist Weizenbier ein Hochgenuss:

Für Sie haben wir 14 Weizenbierspezialitäten ausgesucht. Wer sich nicht entscheiden kann, muss einfach alle proBIERen, bis er seine Favoriten gefunden hat.

 

 

Für die Freunde des leichteren Genusses haben wir
3 alkoholfreie Weizenbiere im Angebot.

 

 

 

 

Und hier noch das das Bild von 2 „Nachzüglern“ 🙂

 

 

 


Wieder da, Brinkburns Brewery – exklusiv bei uns!

Aus der Brinkburns Brewery Newcastle upon Tyne aktuell im Angebot:

Hommage to Mesopotamia:

Flasche 0,75 lt
Alc: 5,2 Vol/%, IBU: 32
Aussehen: Ein dunkles Porter mit einem rötlichen Farbhauch
Geruch: Schokolade, Trauben und Honig
Malze: Pale Ale, Schoko-, Weizen-, Hafermalzmalz und geröstete Gerste,
Hopfen: Brauers Gold, Sorachi ACE, Cascade
Geschmack: leichte Schokoladenbitterkeit gepaart mit fruchtigen Trauben und angenehmen Honigaromen.

Über dieses Bier

Hommage an Mesopopotamien – was für ein Name, welche Erinnerung an die ersten professionellen Bierbrauer der Menschheitsgeschichte. Auf dem Etikett ist Ninkasi abgebildet. Die sumerische Göttin des Trunks und der Gärung.

Hop Gremlin:

Flasche 0,5 lt
Alc: 5,6 Vol/%, IBU: 55
Aussehen: helles goldglänzendes naturtrübes Bier
Geruch: kräftiger Hopfen mit tropischen Früchten
Malze: Maris Otter & Pale Ale
Hopfen: Chinook, Otto, Cascade & Citra Leaf, Falconers Flight & Eldorado Pellets
Geschmack: komplexe tropische Fruchtaromen, ausgewogen mit kräftigem trockenem Hopfen

Über dieses Bier

Dieses stark gehopfte IPA mit beeindruckenden 55 Bittereinheiten und, durch die verwendeten Aromahopfen, mit komplexen tropischen Fruchtaromen, garantiert ein lang anhaltendes Geschmackserlebnis.
Auch im Angebot, der fruchtige Summer Gremlin.

House of the Rising Sun:

Flasche 0,75 lt
Alc: 7,2 Vol/%, IBU: 32
Aussehen:
Ein glänzendes Schwarzbier rotem Schimmer (Porter/Stout)
Geruch:
Röstmalze und Bitterschokolade mit leichten Fruchtaromen (Himbeere)
Malz:
Pale Ale Malz, Schokoladenmalz, Roggen, Weizen- & Hafermalz und geröstetes Gerstenmalz
Hopfen:
Cascade (UK & US), Azacca (US) & Waimea (NZ)
Flavours:
Himbeere und Brombeere
Geschmack:
Kräftige Röstmalzaromen und Bitterschokolade mischen sich mit einem leichten Himbeeren Fruchtaroma  wunderbar unterstützt von 7,2 Vol/% alc. Vorsicht: Macht süchtig!

 

fools-gold-bildFools Gold:

Ein honiggoldfarbenes, naturtrübes Bier mit ausgeprägten tropischen, blumigen, Citrus und Grapefruitaromen. Sehr hopfenbetont , mit 58 Bittereinheiten. Gebraut mit den Malzsorten Maris Otter und Cara Gold und gewürzt mit den Aromahopfen Chinook und Cascade. Zusätzlich kaltgehopft mit Cascade Hopfen. Schon der Geruch bereitet einen auf ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis vor. Man schmeckt kräftige Hopfennoten, und fruchtige Grapefruitaromen, mit einem lang anhaltenden hopfigen Nachtrunk.

  • Alc.: 5,0 Vol/%  Bittereinheiten: 58
  • AUSSEHEN: Honiggoldfarbenes Pale Ale
  • Malze: Pale Ale und Cara Gold
  • GERUCH: Ein Duft nach tropischen Steinfrüchten
  • HOPFEN: Chinook und Cascade Aromahopfen
  • GESCHMACK: Man schmeckt kräftige Aromen von Citrus und tropischen Steinfrüchten mit einem langen, hopfenbetoneten Finish.
  • ANMERKUNGEN: Ein hopfen- und fruchtbetontes goldfarbenes IPA, das für eine Geschmacksexplosion sorgt.

the-pursuit-of-hoppiness-bildThe Pursuit of Hoppiness:

Diese Bierspezialität ist ein unfiltriertes IPA wie man es an der US Westküste liebt. Goldfarbenes Ale mit fruchtigen Lemon- und Hopfenaromen. Gebraut mit den Malzsorten Pale Ale und Cara Gold und gewürzt mit den Aromahopfen Cascade, Chinook und Citra. Geschmack von Mango-, Litschi- und einen Hauch von Grapefruit, mit äußerst kräftigen Hopfennoten, feiner Würze und einem lang anhaltendem hopfigen Nachtrunk. Ein Fest für Hopfenliebhaber. Ein Prosit auf die hopfige Glückseligkeit.

  • Alc.: 5,2 Vol/%  Bittereinheiten: 55
  • AUSSEHEN: Honiggoldfarbenes Pale Ale
  • Malze: Pale Ale und Cara Gold
  • GERUCH: Ein Duft nach tropischen Steinfrüchten
  • HOPFEN: Chinook und Cascade Aromahopfen
  • GESCHMACK: Man schmeckt kräftige Aromen von Citrus und tropischen Steinfrüchten mit einem langen, hopfenbetoneten Finish.
  • ANMERKUNGEN: Ein hopfen- und fruchtbetontes goldfarbenes IPA, das für eine Geschmacksexplosion sorgt.

Das Koch´sche Malzbier aus Köln:

Das Koch’sche Malzbier gehört mit 2 % Alkoholgehalt noch zu den wenigen echten Malzbieren Deutschlands.
Es besticht mit einer Kombination aus angenehmer Süße und einer charakteristischen Hopfennote.
Seinen Namen verdankt die Kölner Bierspezialität dem Braumeister Hubert Koch, der im Jahre 1858 am Heumarkt Nr. 6 die „Bier- und Malzextrakt-Dampfbrauerei Hubert Koch“ gründete.
Das Koch’sche Malzbier aus der Malzmühle hat sich über die Jahrzehnte einen Ruf weit über Kölns Grenzen hinaus erworben. So gewann die nach einem besonders geschützten Verfahren hergestellte handgebraute Bierspezialität bei der Weltausstellung 1888 in Brüssel insgesamt sieben Goldmedaillen und ist somit bis heute eines der am meisten ausgezeichneten Malzbiere weltweit.
Ein echt lecker Malzbier – probieren Sie es und lassen Sie es sich schmecken


Stonewood Braumanufaktur Chemnitz:

Die Stonewood Braumanufaktur hat seit November 2015 ihr Domizil in der alten
GERMANIA – Brauerei
in Chemnitz aufgeschlagen. Der Braumeister und Biersommelier Michael Friedrich hat 25 Jahre Brau- und 20 Jahre Gastronomieerfahrung. Er braut außergewöhnliche Biere nach alten Brauverfahren. Das macht diese Biere so unverwechselbar.
Alle Stonewood Biere sind unfiltriert und unpasteurisiert. Sie sind vom Schroten des Malzes bis zum Etikettieren und Verpacken in reiner Handarbeit hergestellt. Herr Friedrich achtet beim Brauen der obergärigen und untergärigen Charakterbiere besonders auf die Qualität seiner Craftbierspezialitäten.

Stonewood Pale Ale:
Obergärige, naturbelassene Spezialität, Fester, feinporiger Schaum, in der Farbe kräftiges goldgelb mit roten Effekten. Der Geruch beschreibt sich klar nach Grapefruit und Zirone mit einem Hauch von Ananas. Im Antrunk vollmundig mit klaren, hopfenbitteren Eindrücken, die angenehm auf der Zunge wirken und eine erfrischende Wirkung erzielen. Die Aromatik nach tropischen Früchten erhöhen gleichzeitig den Frischeeffekt. Im Abtrunk ist die deutliche Hopfenbittere nicht nachhängend.
5,3 % Vol., 12,5 % Stammwürze
Empfohlene Trinktemperatur: 8 °C
Glasempfehlung: Breites Glas, Pokal, Alebecher
Speiseempfehlung: Gereifter Cheddar oder Emmenthaler, kandierte Ananas,
gebratene Hähnchenbrust

Foreign Extra Chocolate Stout:
Obergäriges, naturbelassenes Vollbier. Kräftiger, espressofarbener Bierschaum, der lange hält. Die Bierfarbe ist tiefschwarz, Der Geruch erinnert sehr stark an kräftige Bitterschokolade mit einem Hauch von Birne. Der Antrunk kräftig röstmalzig mit den Tönen der Bitterschokolade. Etwas rauchig und eine dezente Lakritzenote. Die Hopfenbittere ist spürbar und bleibt im Abtrunk eine kurze Weile bestehen.
5,7 %Vol., 13,5 % Stammwürze
Empfohlene Trinktemperatur: 10-12 °C.
Glasempfehlung: Stoutbecher, Pokal
Speiseempfehlung: kräftiger Braten, Schwarzwälder Kirschtorte, Austern

Wilder Hopfen:
Spritziges Lagerbier mit drei Hopfensorten gebraut: Ein traditioneller tschechischer und deutscher Aromahopfen und ein verwilderter Cascade Hopfen machen diese Spezialität zu einem echten Leckerbissen

Schwarzes Weißbier:
Gebraut wie ein klassisches Weizenbier, aber unter Verwendung von fünf Spezialmalzen. So lässt sich die typische Aromenvielfalt des Weizens nur im Hintergrund erkennen, dafür dominieren Aromen nach Bitterschokolade und Kaffee.